Freitag, 10. August 2018

Trapeze

Aus dem Buch "Beadweaving Beyond the Basics" sind diese Trapez-Ohrringe.
Die Machart ist RAW modifiziert. Verwendet wurden 15° Rocs, 3 mm Bicone und Dagger.
Farblich habe ich mich auf das konzentriert was ich zu Hause hatte.


Rote Variante

Schwarz-silber

Dienstag, 7. August 2018

Mini Heart mit Miniduos

Diese schöne wirklich schnelle Anleitung habe ich auf Youtube gefunden.
Die Anleitung kann man gut verfolgen und ist wirklich schnell. Farblich kann man super variieren.
Das Mittelteil kann auch einzeln genutzt werden, dann entstehen süße kleine Steckerchen, die natürlich in allen Farben toll sind.
Leider kriege ich sie heute nicht besser fotografiert, klein aber zickig.

türkis

lila

hier mal in grün.



Silky's

Ein wenig Anleitung für diese Kette habe ich bei Zivigail genommen und zwar bei Cäserea.
Letztendlich ist aber was anderes entstanden, weil das Original mir viel zu Kompakt war.
Die Silkybeads, die ich verwendet habe, Crystel Capri Gold, haben einen Nachteil,
manche sind von vorne und manche von hinten beschichtet, obwohl alles aus einer Lieferung war.
Da ich weder die einen noch die anderen in ausreichender Menge hatte, habe ich abgewechselt.
ich glaube das tut dem Ergebnis aber keinen Abbruch.

Meine Silky - (rechts im Bild ist nur ein loser Faden)

Hier könnt ihr sehen was ich mit der Beschichtung meine.



Ciena

Diese freie Anleitung habe ich bei Beadsmagic gefunden. dort ist sie mit 2-farbigen Sd gemacht und wirkt daher ganz anders. Da ich die aber nicht in ausreichender Menge hatte, habe ich mit der Farbe der Rocs  gespielt. Das Ergebnis ist ebenfalls schön.
Die Kette lässt sich wunderbar fädeln und liegt toll, da die Rundung am Hals berücksichtigt wurde.

Ciena nach mir

Ausschnitt.

Donnerstag, 2. August 2018

Little Rings

Heute stelle ich euch eine kleine Versionen von Ringen vor, die schnell gefädelt sind und der Materialverbrauch hält sich in Grenzen. Trotzdem finde ich sind sie einfach genial und man kann sie in unendlich vielen Farben fädeln. Sie sehen immer gut aus.
Gefädelt habe ich einfach RAW mit Biconen und dann Mittig und an den außen Rändern eine Roc eingefügt.
Später dann noch eine Bic in Richtung Ringband.

Meine ersten 8

Montag, 30. Juli 2018

Stifthülle 2

Bei dem warmen Wetter war mir so nach "Wasser".  Ich fand da passt die Stifthülle einfach hervorragend. Wenn ihr sie seht werdet ihr verstehen was ich meine!!!!
Gesehen habe ich das hier.



Freitag, 27. Juli 2018

Stifhüllle

Ich habe mal wieder eine Stifthülle fertig gestellt. Anleihe habe ich bei FUNPATTERNDESIGNS
genommen.

Die Blüten habe ich bunter gestaltet und etwas anders gesetzt.






Dienstag, 24. Juli 2018

Twin Flanked Drops necklace

Diese freie Anleitung habe ich wieder hier gefunden.
Wieder nur Perlen die man wahrscheinlich zu Hause hat, trotzdem sehr effektiv.
Die Kette lässt sich wunderbar arbeiten und das Beste sie liegt wirklich perfekt. Die passenden Ohrringe habe ich noch dazu gemacht, Stecker.
Verwendet werden SD, 4 + 6 mm Pearls und 11° Rocs. Farblich hast du hier die freie Wahl.
Ich habe allerdings noch mal zu einer ähnlichen Farbvariante,  flieder-grün, gegriffen wie beim letzten mal.

Mein Set.

Ausschnitt

passende Ohrringe

Mittwoch, 18. Juli 2018

Daiseys und RAW

Für diese kleine zarte Kette habe ich die Farben flieder und olivgrün gewählt.
Hier habe ich mal wieder Perlen verwendet die schon länger bei mir beheimatet waren ohne beachtet zu werden.
Ich finde daraus ist tatsächlich eine zarte ansehnliche Kette geworden und sie liegt tatsächlich sehr gut am Hals.



Hier kann man die Farben deutlich sehen.

Squares

Diese freie  Anleitung zu der Kette habe ich hier gefunden.
Sie geht schnell und macht trotzdem was her. Farblich ist sie ideal zum ausprobieren.
Ich habe jetzt champagner und teal gewählt. Es gibt aber bestimmt noch zahlreiche tolle Kombinationen.
Ach übrigens an Perlen brauchst du 8 mm und 6mm Rundperlen sowie 4 mm Bic und 11° Rocs. 
Diese Perlen hat man fast immer da.

Squares

Sonntag, 15. Juli 2018

Lush & Lyered - Buch

Heute stelle ich euch 4 Armbänder aus dem neuen Buch  "Lush & Layered beadweaving" vor.
In diesem Buch werden Muster mit allen möglichen tschechischen perlen vorgestellt.
Allerings muss ich sagen für mich ist das nicht immer alles so durchdacht. 2 Armbänder habe ich wieder aufgemacht, weil es mir einfach zu unordentlich aussah. Mag aber auch an mir liegen.
Beam up habe ich ganz anders gemacht, bin aber damit auch nicht so ganz glücklich.
Nichts desto trotz stelle ich sie euch vor.

Gesamtüberblick

Steps & Stones



Beam up verändert

Pop up - Top drilled Rundperlen

golden Cresents - sommerliche Farben.



Montag, 9. Juli 2018

RAW Treppe - Collier

Ich habe in dieser Art schon einige Ketten im Web gesehen. Schon lange wollte ich auch mal eine Version davon machen. Nun ist sie fertig. Ich habe sie ganz in silber gehalten mit kleinen zarten Farbakzenten. Schaut einfach selbst.


Collier
Hier kann man die kleinen Farbakzente besser sehen.

Verschlußsache

Montag, 25. Juni 2018

Großes Dreick als Anhänger

Ähnlich wie die Ohrringe habe ich jetzt noch einen Anhänger gestaltet.
Ohne Rivoli in der Mitte dafür mit Barocken-Anhänger. Ebenfalls in Rot und gold gehalten.







Freitag, 22. Juni 2018

Der Orient lässt grüßen!

Ich mal wieder etwas getüftelt.
Diesmal sind es Ohrringe geworden. Ich finde durch die Machart sind sie etwas orientalisch  angehaucht. Farblich habe ich mich ebenfalls in die Richtung orientiert. Dunkle Rottöne zusammen mit champagner gold ergeben für mich eben dieses Gefühl.

Der Orient lässt Grüßen.

Hier noch mal etwas deutlicher.

Donnerstag, 21. Juni 2018

Coin!!!

Irgendwie lassen mich diese Coins nicht in los. Es gibt so viele schöne, dass man irgendwie kein Ende findet.
Deshalb noch mal ein Coin in rosegold und Blütenmuster.
Auch hier wieder minimale Umrandung, allerdings diesmal mit etwas Blink!

Zarte Töne als Umrandung.

Mittwoch, 20. Juni 2018

"Edler Coin"

Heute zeige ich euch noch einmal einen eingeperlten Coin.
Schlicht und einfach, da der Coin selbst schon für sich spricht. Er brauchte halt nur eine sogenannte
"Halterung"

Hier dominiert das Innenleben des Coins.

Calypso die 2.

Es gibt nun ein passendes Armband zur Kette.
Calypso.

Armband

Das gesamte Set.

Dienstag, 19. Juni 2018

Calypso

Gefunden habe ich dieses Muster auf YouTube.
Hier wurde daraus ein Armband gemacht. ich habe es so probiert wie es da gezeigt wurde.
Das hat mir im Ergebnis aber nicht so gut gefallen. Es wurde zu laberig, ihr wisst bestimmt was ich meine. Da sich das ganze aber sehr gut in der Runde legt, habe ich die Perlenanzahl zwischen den beiden Herringbone-Seiten etwas angepasst. So ist es viel stabiler.  Dann habe ich den Strang halt verlängert und eine Kette daraus gemacht. Ihr werdet es nicht glauben die liegt so was von gut am Hals.
Ich finde da kann man farblich sehr gut variieren. Deshalb mache ich da von bestimmt noch mal ein Kette oder vielleicht auch ein passenden Armband.

Mein verändertes Calypso

Hier könnt ihr es noch mal genauer betrachten.

Samstag, 16. Juni 2018

Chevron Rhapsody Bracelet oder auch Artemis

Die Anleitung zu diesem Armband ist der B&B Okt. 2017 entnommen.
Wer das Magazin nicht hat, kann es sich auch direkt bei Craftsy herunterladen unter dem Namen Artemis.
Man braucht einen Ovalen 14x10 mm Stein und Delicas in passenden Farben.
Es macht richtig Spaß das Armband zu fädeln. Es sieht komplexer aus als es ist.
Wer mit Peyote vertraut ist, der kriegt das gut hin. Allerdings habe ich die obere Einrahmung weggelassen.
Ich habe Farben aus dem Lila-Spektrum gewählt.
Und was soll ich euch sagen, ich kann es euch nur noch auf dem Bild zeigen, denn es hat schon eine neue Besitzerin gefunden.

Mein Armband- Artemis

In voller Schönheit

Hier ist das mittlere Objekt noch mal besser zu sehen.


Samstag, 9. Juni 2018

Tiles, Tiles, Tiles

Was ich noch in meinem "Perlenuniversum" gefunden habe sind Tiles.
Da habe ich mich an eine ältere Anleitung von PearlyBeadDesign erinnert und ein weitere Anregung zusammen mit Mini-Duos habe ich bei Around the Beading Table gesehen.

2-hole Carbos bilden die Auflage

Tiles die Unterlage

Blaue Version

Tiles stehen hier im Mittelpunkt - eingerahmt von Miniduos

Pellets - nach dem Vorbild Oliveta von Ellad.


Da ich zur Zeit dabei bin meine Perlen alle mal durchzusehen, bin ich auf die Pellets gestoßen.
Auf der Suche nach einem Muster habe ich dann dieses Armband bei Ellad 2 gesehen und habe es mit ein paar Abänderungen nachgearbeitet.


Mein Oliveta

Mittwoch, 30. Mai 2018

Wie schön sind doch alte Anleitungen - Meore

Diese Anleitung, "Meore",  aus dem Jahr 2009 ist wieder in meinen Fokus gerückt.
Geschrieben hat sie Sabine Lohse nach einer Idee von Birgit Schauer.
(Leider kann ich euch nicht sagen wo ihr die jetzt noch bekommen könnt. Ich finde sie leider nicht mehr,  sollte das jemand wissen kann er mich gerne kontaktieren.)
Es sind 2 Armbänder geworden. Eins in klassischem Silber, das andere in einem herrlichen Ton den ihr einfach sehen müsst, ich kann ihn gar nicht so genau beschreiben.
Jedenfalls benötigt man dafür Dreiecke, von denen ich eh noch Unmengen habe, Delicas, 15° Rocs und Chatons 8 mm.

Beide Variationen

Tolle Farbe oder?

Hier in ganzer Schönheit

Klassisch - silber - auch nicht ohne!

Detailansicht.