Dienstag, 21. Februar 2017

Hier hat sich ein Fröschchen versteckt.

Ein Taschen- oder Schlüsselanhänger ist es geworden an dem sich mein Frosch angehängt hat.
Er besteht aus 4 mm Biconen und ist nach einer japanischen Anleitung gefertigt.


Freitag, 17. Februar 2017

Lizzy

Diese Anleitung zu dem Armband findet Ihr hier. sie ist von PearlyBeadDesign.
Gekauft habe ich sie schon im Jahr 2015. Es hat so lange gedauert bis ich endlich die 5 mm Chatons mit  dem passenden Kessel gefunden hatte.
Man braucht außerdem noch Quadrattiles, 4 mm GS, 11° u. 15° Rocs.
Vor 3 Wochen  habe ich sie nun über E-Bay in Fernsost bestellt. Und .... sie sind tatsächlich angekommen.
ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen.

2 mal Lizzy

Gold tükis

Rot schwarz

Dienstag, 14. Februar 2017

Pinja - Drei kleine Perlen

Heute zeige ich euch eine sommerliche Variation der Kette Pinja (hier habe ich euch schon mal eine gezeigt) von den Drei kleinen Perlen.
So zwischendurch macht sie immer wieder richtig Spaß. Farblich ist sie sehr variabel.
Sie ist zwar ein kleines Materialfresserchen aber einfach schön.

Pinch in "Magic blue" und 4 mm Rundperlen in der Farbe "Erika"


Freitag, 10. Februar 2017

Milly

Das Armband Milly habe ich bei  Ellad gesehen.
Es hat mir sehr gut gefalllen und deshalb habe ich es nachgearbeitet. Allerdings nicht in so gegensätzlichen Farben, was sicherlich auch seinen Reiz hat.
Man braucht dafür 2-hole-Carbos, SD, 11° u. 15° Rocs. Außerdem habe ich noch Ohrringe und einenn Ring dazu gemacht.

Mein Milly



Milly Ohrringe

Ring

Freitag, 3. Februar 2017

Flamenco und Alap

Tja was soll ich sagen mal wieder Ohrringe.
Flamenco ganz nach meinem Gusto in Brickstich und Peyote Technik, in rassisgem dunkel rot.

Dann noch mal Alap ebenfalls in rot Tönen.
Window Earings zuletzt nach einem Youtube Video.

Spanien läßt Grüßen

Alap

"Window "

Mittwoch, 1. Februar 2017

"Cleamtis Teil 2" und "Wattle"

Jetzt noch 2 Armbänder nach den Vorlagen von Eva Gordon. ( Wie man an die entsprechenden Anleitung kommt habe ich ja schon im Artikel  "Clematis "beschrieben.)
Das breite Armband  nennt sich "Wattle". Was ich an dem Armband so schön finde ist, dass ich mich nicht schon im Voraus entscheiden muss wie breit mein Armband werden soll, da ich sozusagen quer arbeite.
Wenn es mir gefällt und ich genügend passendes Material habe arbeite ich noch eine Reihe mehr.
So ist bei mir ein 3-reihiges Armband entstanden. In der Anleitung bestand es nur aus 2 Reihen aber ich fand es für mich so harmonischer. Passend dazu habe ich noch einen Ringe gearbeitet.
Zum Set gehören noch Ohrringe und auch ein Anhänger. (Die habe ich noch nicht gemacht)

Das schmalere 2. Armband ist die 2. Version der Clematis-Anleitung.
Dadurch das ich für oben durchsichtige SD`s benutzt habe bekommt das ganze noch mal ein anderes Bild.



Wattle


Clematis Teil 2



Freitag, 27. Januar 2017

Clematis

Dieses Set habe ich nach einer Anleitung von Eva Gordon angefertigt.
Dort kann man für kleines Geld auch englische Anleitungen kaufen . Da man, wenn man kein ungarisch kann, sich noch nicht mal was denken kann,  schreibt man eine E-mail an Eva mit den Namen der Anleitungen die man möchte und bekommt dann einen Zahlungcode für Paypal. Klappt hervorragend.
Was an dieser Anleitung noch schön ist, man kann 2 Varianten von Armbänder fädeln.

Hier als Set.

Eines der Armbänder .

Ohrringe und Ring

Donnerstag, 26. Januar 2017

Ohrringmania

So ihr Lieben und es geht noch weiter mit Ohrringen.
Diesmal "Springtime on Park Avenue" von Patrick Dugan als freie Anleitung, dann "Alap minta" von Neis Piros ebenfalls eine freie Anleitung und zuletzt noch  Brickstitch in der Runde ohne Anleitung.

Springtime on Park Avenue

Alap

einfach Brickstitch in der Runde

Samstag, 21. Januar 2017

Isabella - Ohrringe

Diese freie Anleitung stammt von den "Drei kleinen Perlen", man kann sie sich da herunterladen.
Es ist eine tolle kleine Anleitung, die echt was her macht. Da sie mir so gut gefallen hat,  habe ich gleich
2 Paar davon gefädelt.
Es kam mir ein Gedanke, das passt doch auch hervorragend für einen Ring!! also noch mals ans Werk gemacht und das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Noch mals vielen Dank für die tolle Anleitung Daniela!!!

Sommerfarben und klassisch.

Mach auch als Ring eine gute Figur!

Donnerstag, 19. Januar 2017

Ohrringe satt!!!

Heute stelle ich euch verschiedene  Ohrringe, nach Anleitungen von diversen Perlenkünstlerinnen vor.

Den Anfang machen Ohrringe von Ellad 2. Es folgt aber auch eine schöne Anleitung die es auf You tube zu sehen gibt.
Für alle Ohrringe bis auf die Ovalette,  wurden 12 mm Rivolis verwendet.

Super Triangle nach Ellad2

Super Triangle - neue Farbe royal blue

Ovallete - Ellad 2

JLo - You-tube

Einfach eingefasst- SD,  Farfalle

Montag, 9. Januar 2017

Baroque

Die ursprüngliche Anleitung,  zu einem Ring,  ist von Sabine Lohse und stammt aus dem Jahr 2011.
Da ich die Fassung sehr schön finde, habe ich sie nochmals nachgearbeitet und das ganze zu einer Kette verarbeitet. Eine RAW-Kette, die mit 4 mm Biconen verziert wurde machen dann das Collier komplett.
Ich habe zarte lila Töne passend zum Stein gewählt. Auch die Rocailles der RAW Kette sind klar mit lila Einzug, dadurch wirkt das ganze sehr zart und nicht so kompakt.

Baroque samt zierlichen Ohrsteckern mit passenden Biconen.

Hier der mittlere Stein in voller Grüße

Sonntag, 8. Januar 2017

Sommerlich verarbeitet Cresents

Eigentlich sollte es eine ganz andere Kette werden. Leider hat das mit der Anleitung, die ich verwenden wollte,  überhaupt nicht geklappt. Leider lag die Kette überhaupt nicht und so ist sie der Schere zum Opfergefallen.
Da dachte ich mir streng dich mal wieder selbst an und siehe da, es hat geklappt. Vor allem sitzt die Kette perfekt am Hals. wie ich finde ein wichtiges Kriterium.
Verwendet habe ich 6 mm Perlen 11° Rocs, 8 Rocs, 3,4 mm Drops und natürlich Cresents.

Der Sommer kann kommmen oder auch erst der Frühling, immer der Reihe nach.

Ausschnitt