Freitag, 30. September 2016

Pinja

Zur Abwechselung mal was entspanntes. Diese schöne Anleitung stammt von den "3 kleinen Perlen".
Da ich genug 4 mm Perlen und Pinch hatte, dachte ich jetzt ist die Zeit diese Kette zu fädeln.
Die Farben sind für mich nicht ganz typisch aber ich finde die Kette so schön.

Pinja in meinen Farben.

Ausschnitt

Dienstag, 27. September 2016

Viele bunte Navettes königlich "angerichtet"

Im Moment habe ich mir vorgenommen erst mal keine neuen Perlen zu kaufen,  deshalb stöbere ich immer mal wieder meine Perlen durch und sehe was ich da brauchen könnte.
Da sind mir diese Navettes in die Finger gefallen oft nur eine Farbe, dafür in einer größeren Vielfalt.
Von Rosa über grün, violet, blau usw ist alles dabei.
Zusammen mit silber dachte ich mir kann das trotzdem was werden.
Unter Verwendung verschiedener Techniken ist dann ein sehr interessantes Set aus Kette, Armband,
Ohrringen und Ring entstanden.
Ich finde so kann man es tragen und sieht irgendwie königlich aus.

Hier das gesammte Set

Der Mittelpunkt der Kette

Hier könnt ihr nochmal die Vielfalt der Farben sehen.






Freitag, 23. September 2016

Lentil-Blüten

Gesehen habe ich diese Blüten in einem Armband von Poetryinbeads und habe mal versucht sie nachzuarbeiten.
Da die einzelnen Blüten aber sehr schwer sind war mir ein ganzes Armband daraus zu viel, deshalb habe ich kleinere Zwischenteile gewählt. Ich finde auch so ist das Armband sehr harmonisch.
Die Perlen habe ich aus meinem Fundus genommen und war somit farblich etwas festgelegt.

Blau-silberne Blüten und Zwischenstücke.



Donnerstag, 15. September 2016

Papillon Bracelet

Wie ihr schon gemerkt habt, habe ich mal wieder meine Zeitschriften durchgeblättert und so stammt auch diese Anleitung wiede4r aus einer Zeitschrift und zwar der Beadwork 02/03 2016, noch recht jung.
Dazu benötigt man Silkybeads, SD`s, Roc`s und 1,5 mm Würfel.
Da ich die Würfel noch zu Hause hatte und die Silkybeads gerne mal probieren wollte was das für mich genau die richtige Anleitung. Allerdings mal wieder etwas abgewandelt, ich habe bei den Verbindungen jeweils eine Reihe der Würfel weggelassen.
Schnell gefädelt mit einem super Erfolg.

Türkis-blau mit mattem silber

Hier mal in der ganzen Länge.

Scrumptious scallops

Die Anleitung zu dieser Kette stammt aus einer älteren B&B 06/2014.
Eigentlich sieht die Anleitung vor, das man bei dieser Kette nur Bögen fädelt. Das war mir ein wenig viel deshalb habe ich mich auf 3 Bögen beschränkt und den Rest der Kette aus Rundperlen gefertigt.
Man benötigt 8, 6, 4 und 3 mm Rundperlen.
Eigentlich haben die Perlen die Farbe  "Powdergreen". Auf dem Bild kommt das leider sehr silbrig rüber.







Montag, 12. September 2016

Flaschenpost - Cathedral, RAW-Flower, Crocetto

Die Ohrringe "Cathedral" und "RAW-Flower" sind der BWK 02/03 2016 entnommen.
Beide sind ganz unterschiedlich, die eine groß und glitzernd, die anderen zart und trotzdem edel.
Halt für jeden Geschmack etwas.
Das Armband "Crocetto" stammt aus der Zeitschrift Favourite Beadstitches 2015.
Dieses Armband zeichnet sich durch seine Geradlinigkeit aus.






Cathedral - in einem irren Blauton



RAW-Flower als Stecker gearbeitet



Crocetto - in kühlem Silber mit klassichen Schwarz kombiniert.

Freitag, 9. September 2016

Ohrringe von Statement bis klassisch

Eigentlich sollten es die Statement Ohrringe von Penny Dixon aus der BW Jan 16 werden.
Nachdem ich allerdings die beiden Rivolis eingefasst hatte und mit dem nächsten Schritt begonnen werden sollte, gefiel mir das doch nicht so und so habe ich den Rest nach meinem eigenen Gutdünken beendet.
Die Ohrringe sind jetzt im ganzen etwas luftiger und nicht so kompakt.

Die anderen Ohrringe sind ebenfalls aus der BW Jan 16 und heißen Quatrefoil.
Farblich habe ich sie in blau gearbeitet und in klassisch schwarz silber.

Statement in Lila-Tönen

Quatrefoil - blau

klassich silber-schwarz

Sonntag, 4. September 2016

Passende Kette zu Velvet Sky

So, ein bisschen Fummelarbeit war es ja aber ich denke so sieht es gut aus.
Was aber noch wichtiger ist die Kette liegt wunderbar, wellt nicht und dreht sich auch nicht beim Tragen.
Ich habe die Kette passend zum helleren, schon vorgestellten,  Armband gemacht.
Vielleicht gefällt sie euch ja auch.

Auf diesem Bild seht ihr wie die Farben der Kette sind sehr genau.




Hier gibt das Foto leider nicht die richtige Farbe wieder aber man kann sehen wie gut sie liegt!
                                          





Mittwoch, 31. August 2016

Velvet Sky

Diese wunderschön Anleitung kann man bei den "3 kleinen Perlen" gegen Einsendung eines freigemachten
Rückumschlages erhalten.
Sie lässt sich super arbeiten. Ich habe sie in 2 Varianten gemacht, in dem ich bei dem hellen Armband die
letzte Runde weggelassen. Dadurch erhalten die einzelnen "Elemente" eine ovale Form.
Zur Zeit tüftle ich noch an einer passenden Halskette, angelehnt an das Armband.


Nach kompletter Anleitung!



Die ovalere Form, ohne die letzte Reihe.

Auf diesem Bild sieht man den Unterschied deutlicher.

Samstag, 27. August 2016

"Birds Tail"

Diese Kette ist aus der Starmann Trendsetter Reihe und heißt "Birds Tail".
Bis auf die Melonenbeads habe ich alle Perlen wie angegeben verwendet. Die Kette ist sehr stabil gearbeitet,
da jeder Schritt 2 X durchfädelt wird. Trotzdem liegt sie perfekt am Hals.
Hoffe diesmal habe ich mehr Glück mit den Daggern und sie bleiben heil.

Das ist meine Variation.



Der Verschluß ist von Glapsgarden. Habe ihn auf der letzten Creativa erworben.

Freitag, 26. August 2016

Ziegelsteinstich - Schlicht und ergreifend

Heute zeige ich euch ein Armband aus Halftilas. Diese Technik wurde schon oft auch mit Superduos gezeigt,
angeordnet wie versetzte Ziegelsteine.
Ich habe für dieses Armband die Farbe "Grauopal" gewählt.  Sie ist nicht so hart wie silber sieht aber doch sehr edel aus.
Das könnte eines meiner Lieblingstücke werden.






Mittwoch, 24. August 2016

Mirasol


Heute stelle ich euch meine Version der Kette Mirasol von den 3 kleinen Perlen vor.
Sie lässt sich super arbeiten und liegt tadellos, was ja bei Ketten sehr wichtig ist.
Man braucht Dagger, Drops, 6 mm Rundperlen, 8° und 15° Rocs.
Leider konnte ich bei dem großen Bild die Farben nicht richtig einfangen. Dafür sind sie auf dem kleinen
Bild mit dem Kettenverschluß deutlich zu erkennen.
Leider ist mir ein Missgeschick passiert und die fertige Kette ist mir auf die Fliesen gefallen. Dabei sind
einige Dagger abgebrochen, so daß ich die Kette leider wieder aufschneiden muss.
Ich wollte euch das Bild aber trotzdem zeigen, denn da war die Kette noch heil.


So, das ist meine Miraso!

So sehen die Originalfarben aus.