Mittwoch, 24. August 2016

Mirasol


Heute stelle ich euch meine Version der Kette Mirasol von den 3 kleinen Perlen vor.
Sie lässt sich super arbeiten und liegt tadellos, was ja bei Ketten sehr wichtig ist.
Man braucht Dagger, Drops, 6 mm Rundperlen, 8° und 15° Rocs.
Leider konnte ich bei dem großen Bild die Farben nicht richtig einfangen. Dafür sind sie auf dem kleinen
Bild mit dem Kettenverschluß deutlich zu erkennen.
Leider ist mir ein Missgeschick passiert und die fertige Kette ist mir auf die Fliesen gefallen. Dabei sind
einige Dagger abgebrochen, so daß ich die Kette leider wieder aufschneiden muss.
Ich wollte euch das Bild aber trotzdem zeigen, denn da war die Kette noch heil.


So, das ist meine Miraso!

So sehen die Originalfarben aus.

Sonntag, 31. Juli 2016

Jacobean- Flower- Bracelet

Die Anleitung zu diesem wunderbaren Stück stammt von Mikki Ferruagio.
Schon vor längere Zeit mal gekauft, hat es eine Weile gedauert bis es fertig war, da man dazu größere Mengen Delias benötigt.
Aber nun ist es soweit das ich euch das Armband vorstellen kann.
Es ist ein Rick-Rack Armband und ist mit zwei eingeperlten Magnetverschlüssen  versehen, die zusätzlich
oben und unten noch mal gesichert sind.
Zur Anleitung gibt es passend ein tolles Video das wirklich sehr hilfreich ist.

Das ist es.

Hier kann man deutlich die eingeperlten Verschlüsse sehen sammt Sicherung
Hier auf dem Bild sieht der Verschluss etwas schief aus liegt aber am Foto.
Er ist schön gerade.

Hier noch mal in seiner ganzen Bandbreite.

Montag, 11. Juli 2016

Carousel Too


Dieses Armband von Mikki Ferrugiaro habe ich schon mal im Original gearbeitet als Armreif.
Meine bekannte wünschte sich das aber mit einer Schließe, da sie nie durch die Armreifen passt.
Sie hat ein sehr schmales Handgelenk aber kann die Hand nicht so klein machen das sie dann durch den entsprechenden Armreif passen würde.
Schon lange hat sie sich von mir gewünscht das ich ihr das als Armband mache, also mit Schließe.
Nun endlich habe ich mich daran gemacht und versucht alles anzupassen. Aus dem gerollten Anfang ist halt einfaches Peyote geworden aber ansonsten hat es gut geklappt.


Knallbunt wie ein altes nostalgisches Karusell.

Hier kann man die Auf- und Abs wunderbar sehen.

Samstag, 25. Juni 2016

Diamond Pillow Bracelet

Die Anleitung zu dem Armband stammt von Ronel Durandt.
Zu kaufen gibt es die Anleitung hier.
Ich habe schon mehrere Anleitungen von ihr gearbeitet und bin jedes mal wieder begeistert.
Ihre Anleitungen sind für mich immer was besonderes.
Auch dieses mal war es wieder so, ich hab die Anleitung gesehen und wusste, die muss ich unbedingt haben.
Allerdings habe ich das Armband mit einem Verschluss versehen, der in dieser Art nicht vorgesehen war, finde das ändert aber nichts am Ergebnis.

Das ist meine Version des Diamond Pillow







Donnerstag, 16. Juni 2016

Franci Frill oder Aria

Die Anleitung zu der Kette stammt von Isabella Lam und ist der B&B August 2013 entnommen.
Dort wird sie unter Franci Frill geführt. Man kann die Anleitung aber auch unter dem Namen Aria Super-Duo Necklage bei ihr direkt kaufen.
Aus dem Basis-Motiv der Kette habe ich dann noch eine passendes Armband und Ohrringe gemacht.
Die Kette liegt sehr schön am Hals.
In welcher Farbe wird die Kette wohl sein? Wer meinen Blog kennt weiss meine Lieblingsfarbe ist blau
und so auch diese Set.

Hier das komplette Set.

Ausschnitt Kette

Ausschnitt Armband

Dienstag, 14. Juni 2016

Ruby Dewdrops

Die Anleitung zu dem Ensemble aus Brickstich-Blättern stammt aus einer alten Perlenpoesie aus dem Jahr 2013 Nr. 17.
Diese Kette besticht durch ihre Klarheit.Nur kleine Farbakzente durch vereinzelt gesetzte rote Rocs
unterbrechen die Blätter, die in Champagner-Gold gehalten sind.
Für die Blätter wurde die Brickstitch-Technik genutzt  und durch Verwendung von 15° u. 11° Rocs erhalten die Blätter noch etwas Struktur.
Alles in allem eine zarte Kette und trotzdem ein Hingucker.



Auf den beiden unteren Blättern kann man die Struktur erkenne.

.

Mittwoch, 25. Mai 2016

Sommerliches Set in Knallfarben

Heute mal vom Stil her ganz was anderes.
Die verwendete Technik ist Brickstich. Von dem Muster und den Farben her wurde Anleihe im ethnischen Bereich genommen.
Entstanden sind eine Kette, ein Armband, ein Ring und Ohrringe.
Ein zartes aber trotzdem durch die Farbwahl präsentes Set.



Das ist es!!!!


Die Kette

Armband

Ring

Ohrringe als Gebamsel



Montag, 16. Mai 2016

"Zazu" - Ring

Die Anleitung zu dem Ring stammt von Ellad.
Wie immer bei Ihr super gemacht, toll beschrieben und vor allem toll zu arbeiten.
Ein Ergebnis das mir sehr gefällt. Farblich etwas abgeändert, da ich mich an das halten musste was ich
an Material habe und gut zusammen passt.

classische Farben

Seitl. Ringansatz

So sieht er getragen aus.




Montag, 9. Mai 2016

Sofia

Diese Kette habe ich schon mal vor Jahren vom Bild abgefädelt und mir dabei eine Anleitung erstellt.
Sie wurde von vielen Perlenkünstlern bereits interpretiert. Sehen könnt ihr die Kette die mich inspiriert
 hat hier.
Da sie so perfekt liegt hatte ich mal wieder Lust auf diese Kette in einer tollen Sommerfarbe.
Man benötigt nur wenige verschiedenen Perlen dazu : 11° Rocs 2 Farben, 4 mm Bicone und 3,4 mm Drops.
Die Kette ist tortz ihrer Zartheit sehr present und vor allem sie liegt wie eine 1.

Sofia im Beerenton

Aussschnitt

Dienstag, 3. Mai 2016

Doch noch ein Armband

Nun habe ich zu der Kette Galactic Gaze doch noch ein Armband gemacht.
Allerdings in ganz abgespeckter Form.
Bei mir gibt es nur einen eingefassten Rivoli. Ach seht doch einfach selbst.

So dachte ich kann das Armband sein!

Hier der 18 mm Rivoli, eingefasst wie im Original.

Samstag, 30. April 2016

Galactic Gaze

Die Anleitung der einzelnen eingefassten Rivolis stammt aus der Beadwork Dez. 2015 und ist unter dem Namen Galactic Gaze als Armband zu finden.
Die Anleitung ist sehr faszinierend. Allerdings fand ich, für ein Armband so wie vorgesehen,  viel zu empfindlich was das Hängenbleiben betrifft.
So als Kette arrangiert finde ich es aber toll. Passend dazu gibt es deshalb dazu Ohrringe.
Ich habe hier zum 1. mal Tribeads verarbeitet.
Bei dem  mittleren 18 mm Rivoli habe ich allerdings das Muster erweitert, weil ich fand sonst geht zu viel von dem schönen Rivoli verloren.

Das ganze Set!

Das üppige Mitelteil.

Der erweiterte 18 mm Rivoli.

Diese Kette habe ich mir passend dazu ausgedacht.


Montag, 25. April 2016

Erste Versuche mit Miniduos - "Pink Lady"

Ich habe mal versucht einen Carbochon mit Miniduos einzufassen.
Nach einigen Versuchen habe ich die richtige Anzahl gefunden.
Schlicht eingefasst,  mit Hilfe von O-Beads etwas verziert, denke ich, kann sich der Anhänger sehen lassen.

Das ist meine Pink-Lady.

Hier ist ein Stück der Anhängerschlaufe zu sehen.