Montag, 21. Oktober 2019

Aztec Dancer Pendant

Noch ein ausgefallenes Stück von meiner Lieblings-Designerin.
Es nennt sich Aztec Dancer Pendant und ist von Beadebonair, Ronel Durandt.
diesmal habe ich für den Titel die klassich kräftigen Farben rot und schwarz gewählt. Damit, finde ich,  kommt das Muster so richtig zur Geltung.

Aztec Dancer Pendant




Nächstes Wochenende ist es soweit!!!

Ich freue mich auf eueren Besuch!!!

Mittwoch, 25. September 2019

Rendezvous Necklace

Diese Anleitung zu dem tollen Collier stammt ebenfalls von meiner Lieblingsdesignerin Ronel Durandt "Beadebonair".
Dem Namen  kann man schon entnehmen das sich  hier verschiedene Teile treffen und sozusagen zu einem "Rendeszvous" zusammengefügt werden.
Farblich habe ich bei den Delicas mit "Earthbatik und Champagner gold"  gearbeitet. Abgesetzt wurde mit light Bronze.

Das schöne an der Kette ist, dass man sie in jeder Länge fertigen kann, da man die Verbindungsketten eben entsprechend länger oder kürzer gestalten kann.
Ach ja und der Magnetverschluß versteckt sich oben zwischen 2 Blättern

Mein Rendezvous Necklace

Hauptteil

Anhang am Hauptteil

Teil 2 am Mittelteil angewebt  und letzlich die Herringbonekette

Dienstag, 17. September 2019

Magic Wing

Hier kommt noch ein Anhänger nach einer Anleitung von Beadebonair.
Wie immer habe ich wieder eine Abänderung vorgenommen. Gestaltet war das ganze als Kette mit noch mehreren kleinen Wings. Ich fand der große "Wing" allein spricht schon für sich und so habe ich einen Anhänger daraus gemacht. Farblich habe ich ihn in den klassischen Farben schwarz, weiß und silber gehalten. Sowohl den Bommel als auch die Kette habe ich selbst zusammengestellt.
Ich stelle mir den Anhänger sehr schön auf einem Rolli oder einer schlichten Bluse vor.

Mein Mägic Wing.

Von der Seite kann man etwas mehr von dem Aufbau sehen.



Montag, 9. September 2019

Butterfly Bling

Diese Peyote Anleitung zu dem Armband stammt von Trinity -  Lorraine Coetzee Hickton.
Mir gefielen einfach die beiden entgegengesetzten Schmetterlinge und vor allem das die Verbindungsstücke so hell gehalten wurden. Dadurch sieht es fast so aus als wenn die Schmetterlinge ohne Verbindung wären und sie so im Raum schweben bzw. auf dem Arm.
Farblich habe ich mich in etwa an das vorgegebenen Schema gehalten. allerdings habe ich als Verschluß Druckknöpfe gewählt. Dafür habe ich einfach das 2. Endstück etwas verlängert und dann kleine Druckköpfe darauf befestigt, das gefiel mir besser da die Manschette dann einen besseren Halt am Arm hat.



Butterfly Bling

Donnerstag, 29. August 2019

Cactus Lilly Necklace

Endlich geschafft!!!!
Diese tolle Kette ist nach einer Anleitung von Badebonair, dahinter versteckt sich Ronel Durandt, entstanden. Diese Anleitung ist gut beschrieben aber trotzdem denke ich ist es nur etwas für Fortgeschrittene. Die sogenannte Cactus Blüte setzt sich aus mehren Einzelstücken zusammen.
Besonders gefällt mir auch der obige Kettenteil, der noch mal 3 Peyotestreifen hat.
In der Anleitung sind es 5 aber mir reichten 3.  Ich finde es ist eine super schöne Kette.

Meine Cactus Lilly

Die mittige Blüte besteht aus 2 Lagen.

Und zum Schluß noch die Verbindungen zum Bommel.

Mittwoch, 7. August 2019

Anne Boleyn - Tudor Inspirations

Heute zeige ich euch das Herzstück der Kette Anne Boleyn aus dem Buch Tudor Inspirations von Melanie de Miguel.
Dieses nette kleine Teil läßt sich öffnen und man kann ein Bild hineingeben.
Das markante ist die sogenannte "Tudor Rose", die sich auf der Vorderseite befindet.
Für die Kette habe ich andere Teile aus dem Buch genutzt. Sie siht bei mir also etwas anders aus als im Original.

Tudor Rose befindet sich als Verzierung oben darauf

Hier geöffnet!

Das gesamte Werk mit Kette.

Donnerstag, 25. Juli 2019

Egypt 2

Heute zeige ich euch noch einmal die Kette Egypt nach der freien Anleitung auf beadsmagic.com.
Diesmal habe ich wie vorgeschrieben 11° Rocs verwendet und für die Bögen dann 15° Rocs und 2,8 mm Drops. Diesmal habe ich nur 3 Bögen gemacht aber sehr zarte Farben verwendet.

Variation2 von Egypt

Ausschnitt



Sonntag, 14. Juli 2019

Egypt

Diese einfache aber sehr effektvolle Kette habe ich hier gefunden und ist eine freie Anleitung.
Ich habe allerdings für die Basiskette 8° Rocs verwendet.
Außerdem noch Drops in der letzten Reihe mit eingefügt.
Diese Kette kann mn in vielen verschiedenen Farben machen und ich denke es wird nicht meine letzte sein.

Meine Interpretation von der Kette

Freitag, 12. Juli 2019

Camelia - Kette


Die Camee fristet schon lange ihr Dasein in meiner Schublade. Irgendwie wollte ich sie jetzt gerne verarbeiten. Dann habe ich geschaut was schlummert noch so da herum. Gefunden habe ich klare SD`s und matte silberne Tiles und silberglänzende Rullas.
Ich habe meine Camee mit Delicas in Peyote eingefasst und dann die Kette mit Tiles und SD angefädelt. Die Inspiration mit Tiles zu arbeiten habe ich von hier.

Camelia nenne ich meine Kette.

Der Verschluß, passend mit einer grauen Perle.



Sonntag, 7. Juli 2019

Federohrringe

Ich habe sie Federohrringe genannt weil mich das muster daran erinnert.
Gefunden habe ich die Anleitung hier.
Die Anleitung ist in russisch aber es gibt viele Bilder dazu. Obwohl ich sagen das man gut mit Peyote und geometrischem Peysote vertraut sein muss. Schaut es euch einfach an.

Ich habe die klassische silber schwarz Variante gewählt.

Voala hier sind sie!

Damit ihr auch seht wie es aussieht wenn sie hängen.