Sonntag, 6. Mai 2018

Coins, Coins, Coins!!!

Irgendwie bin ich im Coin Fieber.
ich zeige euch heute noch 3 weitere Coins. Alle wurden nach der Anleitung von Heike Weiner "Chip" eingefaßt. Je nach Coin und Farbwahl entstehen doch erstaunliche Anhänger.

Herz in der Mitte
Ebenfalls ein geschlossenner Coin

Dieser Coin ist unterbrochen und ergibt ein ganz anderes Bild.




Es sieht hier auf dem Bild aus als ob links die Bicone an der Umrandung fehlen, das isst aber nicht so
liegt irgendwie am Foto.

Kommentare:

  1. Alle drei Coin-Anhänger sind dir sehr gut gelungen und sehen wunderschön aus, liebe Birgit :o)) Die Hänger aus Velourslederstreifen passen perfekt dazu und geben den Schmuckstücken eine flotte, stylische Note.
    Ganz liebe Grüße sendet dir:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,

    da ist ein Coin schöner als der nächste, die sind alle toll eingefasst.
    So ein Coin Fieber ist nicht schlimm, bis es wieder weg ist hast Du zu jedem Outfit einen farblich passenden Coin, ich freue mich schon auf die nächsten. ;-)

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birgit,
    da ist ja ein Coin schöner als der andere. Sie gefallen mir alle sehr gut. Nicht nur die Coins selbst, sondern auch die Einfassung und die Anhänger sind sehr hübsch!
    Ich glaube, da bekommen wir noch mehr zu sehen.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, ich kann dein Coin-Fieber sehr gut verstehen, liebe Birgit. Die Coins sehen toll aus und mit dieser Einfassung hat man ganz schnell ein wirklich tolles Schmuckstück. Ich habe ja auch schon ein paar davon gemacht, aber wenn ich deine so sehe, dann kribbelt es schon wieder in den Fingern.
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen