Montag, 25. Juni 2018

Großes Dreick als Anhänger

Ähnlich wie die Ohrringe habe ich jetzt noch einen Anhänger gestaltet.
Ohne Rivoli in der Mitte dafür mit Barocken-Anhänger. Ebenfalls in Rot und gold gehalten.







Kommentare:

  1. Sehr schön geworden mit dem passenden und auffälligen Tropfen unten dran liebe Birgit. Zusammen mit den Ohrringen hast Du jetzt ein kleines, feines Set.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Auch als Anhänger macht sich dieses Design wirklich gut, liebe Birgit. Der große Tropfen untersteicht den orientalischen Touch.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Durch die Farbkombination der verschiedenen Rot-Nuancen und dem hellen Gold ergibt sich ein wunderschönes Muster, der die Triangle-Form des Anhängers perfekt unterstreicht,liebe Birgit :o)) Der barocke Kristall-Tropfen passt perfekt dazu. Nun hast du ein Schmuckset aus 1000 und einer Nacht.
    Ganz liebe Grüße sendet dir:
    Uli

    AntwortenLöschen
  4. Obwohl Anhänger und Ohrschmuck etwas unterschiedlich gearbeitet sind, kannst Du sie sehr gut zusammen tragen. Ein schönes Set!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birgit,
    das geklappte Dreieck macht sich in Schmuckstücken immer wieder gut. Durch die Bicone-Verzierungen und den schönen Tropfen wird der Anhänger ein schöner Hingucker. Im ersten Moment sieht es aus wie ein Adler mit ausgebreiteten Schwingen und hat dadurch etwas von einem Symbol an Königshäusern.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen