Donnerstag, 6. Februar 2014

Juliet - Marathon

So Ihr Lieben,
endlich kann ich Euch das Collier Juliet nach einer Anleitung von NEDbeads vorstellen.
Es hat schon was gedauert. Eine Materialschlacht war es sowie so.
Verwendet wurden Chatons 8 mm und 12 mm Rivolis. Außerdem wurden ncoh 2,5mm Bicone und auch Süßwasserperlen benötigt.  Die Anleitung hatte ich schon vor längerer Zeit gekauft aber irgendwie hat es gedauert bis ich alles passend zusammen hatte. Naja, nun ist es endlich soweit.
Die Ohrringe habe ich allerdings nicht aus einem kompletten Chaton Element gemacht ( wenn ihr die Bilder seht, werdet ihr verstehen) sondern nur den Chaton eingefaßt und das Zwischen-Element oben als Aufhänger genutzt.

Mal ein echtes Collier oder?

Element mit Chaton 8 mm
Links daneben kleines Verbindungselement

Element mit Rivoli


Verschluß
Und hier noch die Ohrringe!

Kommentare:

  1. Schickes Teil. Das mit der Materialschlacht glaube ich Dir sofort. Wo hast Du den die tollen Ohrbrisuren gefunden?

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes, detailreiches Set, dass einer Königin würdig ist. Es steht bereits seit langem auf meiner umfangreichen Möchte-ich-unbedingt-Machen-Liste. Deine Ausgaben für die edlen Materialen haben sich wahrlich gelohnt. Deine Variante der Ohrringe passt perfekt. Mich würde ebenfalls interessieren, wo man solche besonderen Brisuren bekommt.
    Ganz liebe Grüße:
    Uli

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschoen, edel und koeniglich, dieses Set! Kann mich da nur dem Lob von Uli anschliessen!
    Ganz liebe Gruesse
    Carl

    AntwortenLöschen
  4. So ein tolles Collier darf auch mal etwas länger dauern - um so mehr schätzt man das Ergebnis und kann stolz auf die Leistung sein! Ein wahres Prachtexemplar hast Du da gefädelt, sehr schön!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birgit,
    was ein tolles und sogleich aufwendiges Collier. Da stecken, wie ich vermute, viele viele Fädelstunden drin. Aber das hat sich auf jeden Fall gelohnt. Das Set ist wunderschön und die grünen Bicones geben dem ganzen etwas sehr edles.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  6. Hi:
    I remember that design.It's very nice.
    Your version is also beautiful.Nice colors and fine material used.
    Warm Greetings
    -Halinka-

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Birgit,
    das Set sieht einfach fantastisch aus und du hast es in einer wunderbaren Farbkombination gefädelt,mir gefällt der Kontrast der grünen Bicone zu den rosegoldenen Rocailles und zu den Süßwasserperlen besonders gut.Ich finde, bei solch einem wunderschönen Collier dürfen die Ohrringe ruhig etwas dezenter ausfallen und du hast sie genau richtig passend zum Collier gmacht.Cubic Raw gehört ja zu meinen Lieblingstechniken und daher weis ich wie viel Arbeit und Material in solch einem Collier steckt.
    Liebe Grüße sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Birgit,
    was eine Fleißarbeit.
    Ein Traum von Collier hast du gefädelt, da passt alles. Ich mag besonders die grünen Akzente die du gesetzt hast.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Birgit,
    das ist ja eine Fleißarbeit und Materialschacht, mein lieber Scholli!
    Das Ergebnis ist prächtig geworden und ich kann mich gar nicht satt sehen! Die Ohrringe finde ich gut gelöst. Alles andere hätte vom Collier zu sehr abgelenkt.

    AntwortenLöschen
  10. Muy bonito,con mucho trabajo.Gracias por la visita.
    Noelia.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Birgit!
    Das kann ich mir vorstellen, dass es eine Weile gedauert hat bis Du alle Materialien passend zusammen hattest. Und das fädeln hat sicher auch seine Zeit gedauert. Aber das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen. Ein ganz bezauberndes Collier.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  12. Wow, kaum zu glauben, wie bezaubernd!!!
    Deine bewundernswerte Geduld hat sich auf der ganzen Linie gelohnt.
    Halskette und Ohrringe sind traumhaft schön.
    Herzliche Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen