Montag, 11. Dezember 2017

Silver Twilight Necklace

Die Anleitung zu dieser Kette stammt aus der Beadwork Dez 2017/ Jan. 2018 und ist von Melissa Grakowsky.
Bei mir ist es nur kein "Silver" geworden sondern ein "Golden", da ich mir den "Oval Tribe" den man dazu benötigt in rot bestellt hatte.
Da ich RAW liebe  hat das richtig Spaß gemacht die Kette zu fertigen. Allerding ist das RAW mit 15° und daher ein bisschen kniffelig.

Wie ihr seht "golden".

Hab es erst auf dem Bild gesehen aber die vermeindlichen Fäden sind von der Blume.

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,

    die Kette war mir auch direkt ins Auge gesprungen in der letzten Beadwork, leider mangelte es bei mir am passenden Stein mit Einfassung...
    Auf den Fotos sehen die Rocs irgendwie wie rosa metalic aus, was mir aber auch sehr gut gefallen würde.
    Mit 15/0 ist das eine echte Fleißarbeit und deine Version gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit, ich hatte auch gedacht, dass es rosa Rocailles sind, da hat die dunkle Jahreszeit wieder die Farben im Foto anders wirken lassen. Die Form des Steins/ Cabs kannte ich gar nicht. In diesem Rahmen kann der Stein schön wirken. Hut ab, eine Kette aus 15er RAW ist ein Geduldspiel, das mir nie Spaß macht.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Das Collier sieht atemberaubend aus, liebe Birgit :o)) Die elegant-harmonische Farbzusammenstellung passt hervorragend zur Machart. Mit 15er Rocailles zu fädeln ,ist besonders viel Arbeit und eine Herausforderung.
    Ganz liebe Grüße von:
    Uli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    das Gold steht dem roten Stein richtig gut. Ich denke dass er beim Einsatz silberner Rocailles nicht so gut zur Geltung gekommen wäre.
    Da ich auch schon einige Dinge in CRAW mit 15er Rocs gefädelt habe weiß ich wie lange man an so einer Kette sitzt.
    Ganz liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Die Kette ist toll geworden und mit dem rot und gold richtig klasse
    LG Anja.L

    AntwortenLöschen