Sonntag, 8. Januar 2017

Sommerlich verarbeitet Cresents

Eigentlich sollte es eine ganz andere Kette werden. Leider hat das mit der Anleitung, die ich verwenden wollte,  überhaupt nicht geklappt. Leider lag die Kette überhaupt nicht und so ist sie der Schere zum Opfergefallen.
Da dachte ich mir streng dich mal wieder selbst an und siehe da, es hat geklappt. Vor allem sitzt die Kette perfekt am Hals. wie ich finde ein wichtiges Kriterium.
Verwendet habe ich 6 mm Perlen 11° Rocs, 8 Rocs, 3,4 mm Drops und natürlich Cresents.

Der Sommer kann kommmen oder auch erst der Frühling, immer der Reihe nach.

Ausschnitt

Kommentare:

  1. Es ist ärgerlich, wenn man nach Anleitung arbeitet und die fertige Kette nicht richtig sitzt, sich z.B. wellt oder sich nicht wie gewünscht um den Hals legt. Der perfekte Sitz ist bei einer Kette das "A" und "O". Aber du liebe Birgit, hast das Problem meisterhaft gelöst :o)) Mir gefällt deine Version sehr gut, sowohl in der Technik als auch in der Farbwahl. Rosatöne sind ja momentan sehr angesagt und man braucht nicht auf den Sommer zu warten, um sie auszuführen ;o)
    Nochmals ganz liebe Grüße von:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,

    da kann ich dir nur Recht geben - das eine Kette gut am Hals liegt ist das A und O für ein gelungenes Design und deshalb empfinde ich das Ketten-Design auch als Königsdiszipin!
    Deine Kette sieht klasse aus und Du hast die Crescents sehr individuell eingebaut, also super gelungen und doch viel besser als etwas nachgeperltes.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birgit,
    ich erlebe es immer öfter, dass Ketten nicht so sitzen wie versprochen. Ärgerlich, wenn man am Ende ein welliges Etwas in den Händen hält. Deine Eigenkration sieht gut aus, die Farbe tut im tristen Grau draußen richtig gut. Und wenn dann noch alles so sitzt wie es sitzen soll, ist doch alles perfekt!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Ja das habe ich auch schon öfter gehabt das die kette dann nicht so liegt wie es sein sollte was dann sehr schade ist ,wen es mit der Anleitung nicht geht , aber du hast das doch super gelöst mit deiner kette, sie sieht toll aus
    LG Anja.L

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birgit,
    dass kenne ich nur zu gut. Gerade bei meiner aktuellen Anleitung, welche wir auf unserem Blog zur Verfügung gestellt haben ist es leider auch so. Meine Version liegt ganz gut. Nicole hat sie gefädelt und sie liegt perfekt. Und Danielas Version liegt leider so gar nicht. Es ist wahrscheinlich immer davon abhängig, wer wie fädelt, Fadenwahl etc.
    Aber Deine selbst ausgetüftelte Kette ist super schön geworden.
    Die Farben hast Du toll gewählt.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Birgit,
    die Kette sieht einfach klasse aus, und der richtige Sitz am Hals ist eines der wichtigsten Kriterien für eine Kette. Diese Kette gefällt mir super gut und du wirst bestimmt viel Freude damit haben.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Birgit,
    Deine Kette hat den richtigen "Schwung" und macht Lust auf wärmere Tage:) Dank der schönen Farben kann man diese schöne Kette aber ruhig schon im Frühling tragen!;)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen