Samstag, 5. August 2017

Starfish

Die kostenlose Anleitung zu diesem Ring mit Kheops habe ich hier gefunden (S. 46)
Es ist ein kostenloses Onlinemagazin von RitzyToo.

Ich fand da sehr interessant, weil man anstelle von Kheops auch jede andere 2-Loch Perle
verwenden kann. ansonsten braucht man die üblichen Verdächtigen.
Leider war das Schmuckstück beim Fotografieren etwas zickig, daher sind die Fotos nicht optimal
aber ich wollte es euch trotzdem zeigen.

Mein Starfish



Hier sieht man schön den Aufbau.


Kommentare:

  1. Für Ringträgerrinnen ein MUSS: Der Starfish-Ring in Meeresfarben. Der Rivoli glitztert wunderbar in der Mitte. Vielen Dank für den Link zur online-Zeitschrift. Da sind schöne Sachen zu sehen.
    Nochmals ganz herzliche Grüße von:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Der Ring hat einen tollen Aufbau und ist in diesen Meeresfarben besonders schön. Super finde ich auch, dass man beliebige 2-Loch-Perlen nutzen kann.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,

    danke für den Link zu diesem Online-Magazine, das kannte ich noch gar nicht.
    Der Ring sieht gerade mit den dreieckigen Perlen am Rand unheimlich schön aus, gefällt mir richtig gut.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Der Ring sieht toll aus und tolle Farben hast du gewählt
    LG Anja.L

    AntwortenLöschen