Dienstag, 22. August 2017

Beady Peeps

Nach einer freien Anleitung von "heatherworks.co.uk".
Es macht richtig Spaß die kleinen Püpchen zu fädeln. Allerdings sehr wichtig, wirklich Miyuki Rocs zu nehmen und fest zu fädeln.

Meine Taschenbaumler


Kommentare:

  1. Hallo Birgit,
    als Taschenbaumler kann ich mir diese kleinen Püppchen gut vorstellen. Da kann man seine ganze Familie verewigen und immer bei sich haben. Deine beiden Mädels sehen super aus.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Vor lauter Begeisterung über deine neueste Kreation haben sich Fehler in meinen vorigen Kommentar eingeschlichen. Deine zwei süßen Pupperl sehen wirklich hübsch aus, liebe Birgit :o))
    Man kann sich zu jeder Tasche farblich passend eine machen. Sieht immer anders aus und ist originell. Vielen Dank für den Link!
    Ganz liebe Grüße sendet dir:
    Uli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,

    die kleinen Beady Peeps sind wirklich süß als Taschenbaumler! Das ist mal ein wirklich tolles Ac­ces­soire für die Handtasche.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birgit,
    die sind wirklich süß. Und machen sich gut als Anhänger.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  6. Die sich echt knuffig, liebe Birgit!!!
    Deine kleinen Taschenbaumler sehen fast wie Schutzengelchen aus :D und sind, finde ich, auch ein schönes "Mitbringsel".
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Die sind ja süß und eine tolle Idee zum verschenken als Schlüsselanhänger
    LG Anja.L

    AntwortenLöschen