Samstag, 29. April 2017

Alegria -

Endlich habe ich die Kette fertiggestellt.
Wie immer hatte ich nicht genügend Rondelle um die Kette komplett, so wie sie in der Anleitung von
den "3 kleinen Perlen", gesaltet wurde zu machen. Also musste ich mir mal wieder überlegen trotzdem eine harmonische Kette zu gestalten. Links und rechts des Mittelteils bin ich also von der Anleitung abgewichen. Ich denke aber es ist mir ganz gut gelungen.
Seht einfach selbst.

Meine Alegria

Leider sieht man den Glanz der kleinen Rondelle auf dem Bild nicht.


Kommentare:

  1. Dein neues Collier strahl elegante Harmonie aus, liebe Birgit :o)) Das Creme-und Naturtöne so schön aussehen und wirken können, hätte ich nicht gedacht. Deine Abänderung der beiden Kettenstränge ergänzt wunderbar den Mittelteil.
    Ganz liebe Grüße von:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,

    da ist dir eine sehr schöne Version der Alegria gelungen. Mir gefallen deine Cremetöne auch sehr gut und deine alternativen Kettenstränge passen sehr gut zum Design - Not macht eben erfinderisch. ;-)

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,
    die Alegria ist dir sehr gut gelungen. Die schönen zarten Cremetöne sind sehr harmonisch. Ich finde deine seitlichen Abschlüsse sehen an der Kette super aus, sie passen gut zum Design.
    Vielen Dank für`s nachfädeln. Ich hoffe die Anleitung war gut beschrieben und verständlich.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Eine Tolle Alegria hast du da gemacht in den zarten Farben sieht sie echt gut aus
    LG Anja

    AntwortenLöschen