Freitag, 17. Februar 2017

Lizzy

Diese Anleitung zu dem Armband findet Ihr hier. sie ist von PearlyBeadDesign.
Gekauft habe ich sie schon im Jahr 2015. Es hat so lange gedauert bis ich endlich die 5 mm Chatons mit  dem passenden Kessel gefunden hatte.
Man braucht außerdem noch Quadrattiles, 4 mm GS, 11° u. 15° Rocs.
Vor 3 Wochen  habe ich sie nun über E-Bay in Fernsost bestellt. Und .... sie sind tatsächlich angekommen.
ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen.

2 mal Lizzy

Gold tükis

Rot schwarz

Kommentare:

  1. 5mm Chatons - das ist ja winzig klein, aber die Armbänder überzeugen mich auf ganzer Linie. Eine tolle Desing-Idee und von dir wunderschön umgesetzt liebe Birgit!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen, liebe Birgit. Das Warten auf die passenden Perlen hat sich in jedem Fall gelohnt.
    Viele liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Beide Armbänder sehen einfach toll, einzigartig und schön aus, liebe Birgit :o))
    Die frühlingshaften Farben gefallen mir sehr, sehr gut und strahlen einem so richtig entgegen. Die Präsentation ist wieder topp. Es ist gut, dass du die 5 mm Chatons mit Fassung auftreiben konntest.
    Ganz liebe Grüße von:
    Uli
    Uli

    AntwortenLöschen
  4. Oh du bist ja ein richtig Fleißiges Bienchen auch die Armbänder sehen echt toll aus und das lange suchen nach den Chatons hat sich gelohnt
    LG Anja.L

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Birgit,
    toll, wenn man Anleitungen ersteht und dann feststellt, dass man die benötigten Perlchen 1.) nichtr hat und 2.) gar nicht hier auf dem deutschen Markt bekommt. Da kommt Freude auf.
    Aber gut Ding will Weile haben: Nach mehreren Jahren hast Du die Zutaten endlich zusammen und hast wunderschöne Armbänder gezaubert!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen