Dienstag, 8. Dezember 2015

"Tausend und eine Nacht" und "Madame Dupont"

Ihr wisst ja, ich brauche nichts mehr zu sagen, Ohrringe.

Das erste Paar wollte ich auch nach einem Video arbeiten. Es war wieder auf italienisch, leider aber ohne Untertitel. Außerdem wurde zwar viel erzählt, Bildmäßig aber leider nicht viel zu sehen.
So habe ich zwar den Anfang genutzt und einige Details, die Ohrringe aber letztlich nach meinem eigenen Gutdünken fertig gemacht. Ich finde sie können sich trotzdem sehen lasse.

Dann sind auf Wunsch einer Freundin noch Ohrstecker entstanden, passend zu ihrem Ring "Madame Dupont". (freie Anleitung)
Ich habe einfach 3 mm Bicones genommen un 15° nur die Rückseite etwas besser für den Stecker angepasst.
Bei den kleineren habe ich das Muster einfach halbiert und entstanden sind super süße kleine Knubbelchen.

Tausend und eine Nacht

Knubbel nach Madem Dupont






Kommentare:

  1. Ohrringe/Ohrhänger/Ohrstecker - davon kann Frau nie genug haben. Beide Designs hast du nach deinen Vorstellungen verändert um sie den gewünschten Bedürfnissen anzupassen, einmal romantisch verpielt und einmal glitzernd modern. Es ist dir in jedem Fall super gelungen, liebe Birgit :o)) Vielen Dank für den Link!
    Zum zweiten Mal liebe Grüße von:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,

    die Ohrringe nach einer halben Anleitung und halb improvisiert sind doch klasse geworden. ;-) MIr gefallen sie in ihrer ungewöhnlichen Form sehr gut.
    Und auch die Ohrringe zum Ring sind super geworden, da hat deine Freundin jetzt ein tolles kleines Schmuckset.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit!
    Auch diese Ohrringe sind wieder wunderschön geworden. Mal was Langes zum baumeln, dann noch was großes Auffälliges und die kleinen Knubbel. Also für jeden Anlass das passende Paar.
    Viele Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,
    das sind wunderschön umgesetzte Arbeiten und Ideen. Die Ohrringe können sich mehr als sehen lassen.
    Viele Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen