Montag, 23. Juni 2014

Rulla-Stars

Nach dem ich mal wieder gemerkt habe, dass sich die Tüten mit den Rullas irgendwie nicht leeren wollen, habe ich mir selbst ein paar Gedanken gemacht. Herausgekommen sind meine Rulla-Stars.
Das ist ein Motiv, wie ihr gleich sehen werdet, das vielseitig einsetzbar ist.
Man braucht dazu Rullas, 8 mm Chatons, 3 mm Bicone, 15° u. 11° Rocs.
Ach ja, um einen Anhänger mit einem 14 mm Rivoli zu fertigen, habe ich die Anfangsrunde erweitert  und 4 mm Bicone und 11° Rocs benutzt.
Und so sieht mein Rulla-Star aus.


Rulla-Stars im Set!


Rulla-Stars als Armband



Großansicht des Ohrrings

Das ist der passende Anhänger

Anhänger mit abgewandelter Verzierung!

Seitenansicht des abgewandelten Anhängers.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Birgit,
    einfach wunderschön ist Dein Set geworden. Ich finde es sehr schwer sich was mit Rullas auszudenken. Ich bin schon oft daran gescheitert.
    Dein Rumprobieren war auf jeden Fall sehr erfolgreich und Dein Set finde ich sehr gelungen.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Wow, this is very special! I love it! Congratulations!

    AntwortenLöschen
  3. Hi: Very beautiful designs.Fantastic ideas with the 'rulla' use. Nice 'stars' and their colors.
    -All the Best-
    -Halinka-

    AntwortenLöschen
  4. Un diseño muy bonito con rulas, gran trabajo..!!
    Noelia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Birgit,
    Wunderbar, deine Rulla-Kreationen. Die Stars sind sehr vielseitig einsetzbar.
    Liebe Gruesse
    Carl

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Birgit,
    Ich finde es schwierig mit Rullas zu arbeiten, ohne dass die Arbeit klobig aussieht. Hier ist Dir was ganz filigranes von der Nadel gehüpft. Sehr schön!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja einfach genial getüftelt, liebe Birgit. Das Design gefällt mir außerordentlich gut. Und wie Du schon selber schreibst ist es für vieles einsetzbar. Das finde ich super. Bin gespannt was Du daraus noch so machen wirst.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  8. Das Experimentieren mit den Rulla-Beads hat sich bezahlt gemacht, liebe Birgit :o)) Dein neues Design sieht richtig toll aus und besitzt einen schönen 3D-Look. Die Farben sind wieder voll und ganz auf meiner Linie.
    Liebe Grüße sendet dir:
    Uli

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Birgit,
    du zeigst uns auf eine ganz besonders schöne Weise wie wunderbar man die Rullas als Fassung für Chatons oder einen Rivoli nutzen kann und das man auch romantischen Schmuck mit ihnen machen kann, deine Sterne wirken für mich wie kleine Blüten und haben, wie Uli auch erwähnt hat, eine wunderbar dreidimensionale Form welche den gefassten Stein sehr schön zur Geltung bringt.
    Liebe Grüße sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Birgit,

    da hast Du dir ja ein tolles Design für die Rulla Beads einfallen lassen, vielseitig und schön.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Birgit,
    bisher hab ich sehr wenig mir Rullas geperlt, aber wenn so etwas schönes entstehen kann sollte ich sie wieder aus der hintersten Ecke meines Perlenschrankes holen.:)
    Da sind Dir echte Stars von der Nadel gehüpft. :)
    LG Mylee

    AntwortenLöschen