Sonntag, 17. Mai 2015

Get to the point

Diese Anleitung stammt aus dem Jahre 2010 und ist der B&B April entnommen.
Gefallen hat mir diese Kette immer. Leider fehlten mir bisher die Doppellochdagger.
Da ich nun welche besitze, viel mir beim Durchblättern meiner alten Sammlungen die Anleitung wieder in die Finger. Eine kleine Abwandlung habe ich im letzten Schritt vorgenommen, da es mir so besser gefiel.
Man benötigt dafür Rosemontres, Doppellochdagger, 3 u. 4 mm Glasschliffperlen sowie 11° u. 15° Rocs.
Die Technik - Daisychain.
Alles in allem aber ein zartes Stück.

Ja und das ist meine Farbwahl für dieses zarte Collier.

Kommentare:

  1. Das du dieses Collier unbedingt fädeln musstest ist klar, liebe Birgit:
    Es hat eine romantische, zarte-filigrane Machart. Durch deine gelungene und harmonische Farbzusammenstellung wirkt das Schmuckstück bezaubernd. Die opalfarbenen Montees in Meergrün passen hervorragend zu den Bronze/Kupfer/Naturnuancen. Gut, dass du nun dank der Doppelloch-Daggers dieses Projekt verwirklichen konntest!
    Ganz liebe Grüße von:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Gut Ding will Weile haben! Gut, dass Dir die Anleitung wieder eingefallen ist, nachdem Du Doppellochdagger hattest. Das Collier wirkt wirklich sehr zart und liegt bestimmt perfekt. Das Grün und Bronze harmonisieren toll miteinander.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Diese schöne Kette habe ich auch schon zwei Mal gefädelt und finde sie sehr schön. Außerdem liegt sie klasse und ist durch die Doppellochdagger sehr ungewõhnlich.
    Deine Farbwahl ist echt schön, in solchen Brauntönen könnte ich auch noch eine gebrauchen.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgit!
    Diese Kette ist wirklich sehr fein und filigran. Ein wunderschönes zartes Stück, das durch Deine Farben sehr gut zur Geltung kommt.
    Viele liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Sehr elegantes Collier, liebe Birgit!
    Mir gefaellt die Farbzusammenstellung besonders gut!
    Ganz liebe Gruesse sendet dir
    Carl

    AntwortenLöschen
  6. Sehr elegantes Collier, liebe Birgit!
    Mir gefaellt die Farbzusammenstellung besonders gut!
    Ganz liebe Gruesse sendet dir
    Carl

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Collier ist dir da von der Nadel gehüpft, die Karbkombi finde ich sehr schick.

    LG Biene

    AntwortenLöschen