Montag, 17. März 2014

Weinkorken a la Mapede

Heute stelle ich euch die geniale Idee von Mapede vor, einen Weinkorken zu beperlen.
Es ist faszinierend wie toll das aussieht. Sie hat dazu eine freie Anleitung geschrieben, die wirklich toll zu verstehen ist, in Schrift u. Bild.
Man benötigt einen Weinkorken, möglichst einen künstlichen, 8 mm Chatons, Rizos, 2 mm Perlen, Delicas, Rocs 11°und  15°.
Es geht sicherlich auch mit einem echten Korken, der ist aber meisten ungleichmäßiger  und lässt sich nicht so gut händeln.
Als Mittelstab habe ich einen langen Kettelstift genommen.
Es hat ohne Komplikationen sofort geklappt.
Hier ist nun meine Version des Korkens.

Hier steckt der Weinkoken drin!

Verzierung

So ist der Abstand zwischen den beiden Rivs.


Kommentare:

  1. Wow Birgit!!!!,ich bin begeistert über deine Farbkombination,sie ist super schön denn Grün ist meine Lieblingsfarbe und die Grüntöne mit Silber kombiniert finde ich sehr edel !!!!!.Ich danke dir auch das Du mich hier in deinem Blog so lieb erwähnst.
    Ganz liebe Grüße sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hello,Birgit:
    This is the fine idea and the beautiful design.Your version of the embellished 'wine cork' is also fantastic.
    -Warm Greetings-
    -Halinka-

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Birgit!
    Dein Korken ist wirklich toll geworden. Die Farbkombination wirkt hier aufgrund des abgesetzten zweifarbigen Hintergrundes wunderschön. Ich freue mich schon auf Mapedes/ Marions zweite Anleitung für einen Korken. Der erste hat ja schon wahnsinnig Spaß gemacht.
    Bis Donnerstag, juchuuh die Creativa ruft!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgit!
    Dein umperlter Korken sieht ja toll aus. Mir ist auch gleich aufgefallen, dass Du die Basis zweifarbig gestaltet hast. Das gefällt mir richtig gut. Es betont das tolle Design.
    Viele Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birgit,
    dein umperlter Korken sieht toll aus und deine Farbkombination ist umwerfend schön.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Fantastic! Great job! Congratulations!

    AntwortenLöschen
  7. Unglaublich wie edel und schön so ein profaner Korken durch ein paar Perlchen werden kann.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Deinen Korken finde ich wunderschön!!! Die Farben sind ganz mein Geschmack!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich eine tolle Idee. Und du hast sie super umgesetzt in der Farbe.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen