Dienstag, 5. Februar 2013

Ringfieber

Heute stelle ich euch noch einmal eine ganze Reihe von Ringen vor.
Einige sind eine eigenen Kreation, andere habe ich nach einer Anleitung gefertigt.
Das könnt ihr dann der Beschreibung entnehmen.

Als erstes eine eigene Kreation:

21X7 mm Rechteck (Black diamont) in einer Fassung

Seitliche Verarbeitung und Übergang zur Ringschiene


Als nächstes folgt noch eine eigene Kreation. Verwendet habe ich einen synthetischen Turmalin, den ich mal direkt bei einem Edelsteinverkauf erworben habe. Der Stein ist so klar, dass man durch ihn hindurch die Ringschiene sehen kann.
Schaut hinein und versinkt

Hier seht ihr noch mal die seitliche Verarbeitung

Und nun folgt zur Abwechselung mal was nach einem freien Schema von Perlade aus dem Jahr 2006.
Kann euch leider keinen Link dafür geben.
Verwendet habe ich hier wieder einen 21X7 mm langes Baguette sowie 3 mm Bicone und Pearls, 4 mm Bicone, Minirocs und 4 mm Glasschliffperlen.

Trotz meiner Größe kann ich auch von einer zarteren Hand getragen werden





Jetzt wieder ein einfacher Carbochon in RAW-Technik eingefädelt.
Das ist allerdings schon ein ganz schöner Brummer.

Ich bin 3 cm lang und  ca 2 cm breit.

So sehe ich von der Seite aus.

Und jetzt noch eine kleine Embroideryarbeit.
Ein zarter länglicher Rosenquarz, er ist 25 mm lang und 15 mm breit.
Rosenquarz  -  Ich sehe hier größer aus als ich bin!

1 Kommentar:

  1. Alle toll, der mit dem roten Stein und CRAW gefällt mir am besten!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen