Montag, 14. Januar 2019

Amouroso

Dieses tolle Armband von Trinkets "Amouroso" musste ich gleich 2 X fädeln. Es hat so viel Spaß gemacht und läßt sich toll arbeiten. Einfach genial.
Ich habe einmal eine ganz klassische Farbe schwarz/silber gewählt und einmal extravagant in einem metallic dunkelrot.



Schwarz/silber mit hellem Mittelstein.

dunkler Mittelstein  - leider nicht so ganz scharf.

Kommentare:

  1. Die Armbänder verdienen ihren Namen und sehen richtig romantisch aus, liebe Birgit :o))
    Die Machart wirkt aufwendig. Dass du gleich zwei Stück davon gefädelt hast, bewundere ich.
    Du bist wirklich ein fleißiges Bienchen :o)) Die Farben für beide Armbänder hast du perfekt ausgesucht. Könnte mich für keines entscheiden, weil beide so schön sind.
    Ganz liebe Grüße zum zweiten Mal sendet dir:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen so schön romantisch aus. Beide gefallen mir sehr gut.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Birgit,

    die Anleitungen von Trinkets gefallen mir auch oft sehr gut.
    Dieses romantische Armband mit den kleinen Röschen ist wieder mal ein Meisterwerk und ich kann gut verstehen, das es gleich zwei werden mussten.
    In beiden Farben sehr schön geworden.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgit,
    die Armbänder sehen toll aus. Da kann ich schon verstehen dass du gleich zwei gefädelt hast. Allerdings sehen sie nach sehr viel Arbeit aus. Beide Farbvarianten gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birgit,
    hier hat Sandra Scholte ein schön verspieltes Armband entwickelt. Ich kann es nachvollziehen, dass Du direkt zwei Varianten davon gefädelt hast. Beide sind wunderschön anzuschauen und sicher auch zu tragen. Ich könnte mich für keine Farbvariante entscheiden, beide wirken sehr farbharmonisch,
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen