Freitag, 20. März 2020

Rahmen mit Brickstitch veredelt.

Ähnliche Rahmen habe ich beim Perlenstand von Inge Giehlen gesehen.
Da ich diese Art von Rahmen zu Hause hatte, habe ich mein eigenes Ding daraus gemacht.
Verwendet habe ich Rondelle 4X3 mm sowie 8° Rocs, 3 mm Bicone und 15° Rocs.
Beim einfügen der Perlen muss man lediglich am Rahmen entlanghangeln und nach Innen etwas
kleiner werden und schon ist ein tolles Schmuckstück entstanden.

Hier also meine Versionen:
2 Varianten türkis und rot.

An einer langen Kette auch im Sommer hervorragend zu tragen.

Kommentare:

  1. Nochmals hallo liebe Birgit,
    solche Rahmen sehe ich so das erste Mal und was Du daraus gestaltet hast ist super schön und richtig edel geworden.Ich denke,solche Anhänger passen wunderbar zu jeder Art von Outfit.
    Nochmals liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Die zwei Anhänger sehen hinreißend aus, liebe Birgit :o)) Gratuliere dir zu deiner großen Kreativität und Geschicklichkeit :o)) Die Anhänger haben durch die Form der Metall-Elemente eine orientalische Ausstrahlung und passen perfekt zu den Kordelketten. Wie du die Ecken in Brickstich hinbekommen hast, ist meisterhaft.
    Ganz liebe und begeistert Grüße von:
    Uli

    AntwortenLöschen
  3. Sehr kreativ und wunderbar von Dir gestaltet finde ich diese Anhänger, liebe Birgit!
    Der Rubinrote gefällt mir besonders!
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die gefallen mir sehr gut liebe Birgit!
    Schöne, ausgefallene Machart und wirklich ein Blickfang an deinen langen Ketten.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Aus diesen Rahmen hast du zwei wunderschöne Anhänger gezaubert, liebe Birgit. Beide Farbvarianten finde ich toll.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen